Praxis Kaiserdamm:   (030) 308 30 67 0  •     Kaiserdamm           Praxis Grunewald Hohenzollerndamm:   (030) 825 90 45  •     Grunewald

KAISERDAMM Berlin-Charlottenburg

orthozentrum kaiserdamm

Kaiserdamm 26
14057 Berlin

Tel.: 030 308 30 67 0 • Fax: 030 308 30 67 10
kaiserdamm@orthozentrumplus.de

Sprechzeiten:
Mo bis Fr:  8.30 – 13.00 Uhr
Mo bis Do: 15.00 – 18.00 Uhr

GRUNEWALD Berlin-Wilmersdorf

orthozentrum grunewald

Hohenzollerndamm 90 (Roseneck)
14199 Berlin

Tel.: 030 825 90 45 • Fax: 030 825 90 47
grunewald@orthozentrumplus.d

Sprechzeiten:
Mo und Do: 9 - 18:00 Uhr
Di und Mi: 9 - 14:00 Uhr  •  Fr: 9 - 16:00 Uhr

Ihre Orthopäden in Berlin

Von Röntgen über Sportmedizin bis hin zur Wirbelsäulentherapie und Gelenkbehandlung erhalten Sie im orthozentrum26 umfassende Leistungen.

arbeitsunfaelle

 

Einlagen MedreflexxUrsache und Wirkung gesundheitlicher Probleme des Haltungs- und Bewegungsapparates liegen oft weit auseinander. So kann beispielsweise die Ursache für Nackenschmerzen Ihres Patienten die Fehlstellung der Füße sein.

shutterstock KniegelenkFür die Behandlung von Arthrose oder auch von Verletzungen an Muskeln, Sehnen und Bändern gibt es seit einiger Zeit eine Alternative zu den herkömmlichen Therapien.

Kniegelenk RoentgenOberflächenersatz des Kniegelenkes bringt neue Lebensqualität

Fast jeder weiß: Bei einem zerschlissenen Knie ist ein künstliches Gelenk die beste Therapie. Nur – selber haben möchte kaum jemand so eine Prothese. Ängste und Befürchtungen vor dem Gelenkersatz sind immer noch weit verbreitet. „Zu unrecht“, erklärt Dr. Dietrich Wolter, Kniespezialist vom Berliner orthozentrum plus. In ORTHOpress nimmt er Stellung zu dieser Problematik.

Lesen Sie jetzt den gesamten Artikel aus der Orthopress Zeitschrift 4/2010: PDF öffnen

Aus: ORTHOpress, (P)+(C) Fiwa Verlag GmbH, Köln. Alle Rechte vorbehalten. Wiedergabe in allen Medien (auch auszugsweise) nur mit Genehmigung des Verlags.

fed cupDr. Dietrich Wolter ist wiederholt offizieller Teamarzt der deutschen Fed Cup Mannschaft am 26.-27. April 2008 in Argentinien.

Das deutsche Fed Cup Team machte sich gestern auf den Weg nach Argentinien, um vom 26. bis 27. April, um den Verbleib in der Weltgruppe zu sichern. Mit Martina Müller (WTA 72), Angelique Kerber (WTA 77), Sabine Lisicki (WTA 101) und Doppelspezialistin Jasmin Wöhr (WTA-Doppel 63) will Barbara Rittner die argentinische Fed Cup Mannschaft besiegen. Die Play-off-Partie findet an diesem Wochenende im Pilara Tennis Club in Buenos Aires statt.

Seite 7 von 9

Kaiserdamm

orthozentrum plus Kaiserdamm
Kaiserdamm 26
14057 Berlin

Tel.: 030 308 30 67 0
Fax: 030 308 30 67 10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten:
Mo bis Fr:  8.30 – 13.00 Uhr
Mo bis Do: 15.00 – 18.00 Uhr

Referenzen Sport

© 2001–2019 orthozentrum-plus  ·  Kaiserdamm 26  ·  14057 Berlin  ·  T. 030 308 30 67 0  ·  F. 030 308 30 67 10  ·  Sprechstunde: Mo bis Fr 8.30-13 Uhr ·  Mo bis Do 15-18 Uhr  ·  Impressum · Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang